Full text: Sitzungsberichte / Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse Sitzungsberichte der Philosophisch-Historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 15. Band, (Jahrgang 1855)

SITZUNG VOM 7. FEBRUAR 1855. 
Gelesen: 
Das e. M. Hr. Archivar Firnhaber liest einen Aufsatz: 
„Petrus de Pul kau, Abgesandter der Wiener Universität an 
das Constanzer Concil.“ -—Dieser Aufsatz wird zum Abdruck im 
Archiv bestimmt. 
Vorgelegt: 
Cimbrisches Wörterbuch 
oder 
Wörterbuch der deutschen Sprache, 
wie sie sich in einigen der VII und der XIII Gemeinden auf den Alpen von 
Vicenza und von Verona erhalten hat. 
Von Dr. J. A. Schmcller. 
Vorbemerkung. 
1) Wörter die zusammengesetzt sind mit Vorsylben, wie ahe, an, auf, anz, 
ho, dar, der, dor, ga, ge, in, nach, iimme, wn, untar, vor, zo, zor suche 
man an der Stelle, wohin sie ohne diese Vorsylbe treffen. 
2) Wörter die in ihrer Hauptsylbe sich nicht finden mit e, suche man da, 
wohin sie treffen mit a, oder auch mit ai; die sich nicht finden mit o, 
suche man mit oa. 
3) Die Sylben ge, gi sind nicht auf italienische, sondern auf deutsche Weise 
und so auszusprechen als wären sie auf jeneWeise mit ghe, ghi geschrieben. 
II 4
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.