Full text: Sitzungsberichte der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften Sitzungsberichte der mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 3. Band, (Jahrgang 1849)

139 
Sitzungsberichte 
der 
mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe, 
Sitzung vom 4. October 1849. 
Das wirkliche Mitglied Herr Director Kreil in Prag' 
hatte eine „Beschreibung der Autographen - Instrumente, Wind 
fahne, Winddruckmesscr, Regen- und Schneemesser” sammt 
Abbildungen derselben eingesendet, dessgleichen eine mitZeich- 
nungen erläuterte „Anleitung zu magnetischen Beobachtungen,” 
welche Abhandlungen für die Denkschriften bestimmt wurden. 
Ucber Antrag des wirklichen Mitgliedes Herrn Bergrathes 
Christ. Doppler (Sitzungsberichte Aprilheft S. 249), hatte 
sich die Akademie an das hohe Ministerium für Landescultur 
und Bergbau mit der Bitte gewendet: Den k. k. montan. Be 
hörden auftragen zu wollen, über das allfälligc Vorhandensein 
alter Grubenbücher, als einer bisher noch unbenützten Quelle 
magnetischer Declinations-Bcohachtungeu zu berichten. Das hohe 
Ministerium hat in Willfahrung dieser Bitte der Akademie bereits 
Abschriften nachstehender zwei interessanten Berichte mitgetheilt. 
Bericht des k. k. Berg-, Salinen- und Forstdirectors für Salzburg, 
an den Herrn Minister für Landeskultur und Bergwesen, betreffend 
die bei dem Bergbaue am Kathhausberge nächst Böckstein erhobenen 
Abweichungen der Magnetnadel, Zahl ddo. 21. August 1849. 
Noch während meines Aufenthaltes iu Wien wurde ich von 
dem Herrn Bergrathe und Professor Doppler von seinen For- 
10 •
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.