Full text: Sitzungsberichte der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften Sitzungsberichte der mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Wien, 12. Band, (Jahrgang 1854)

Mineralogische Notizen. 
289 
42. Von Elba, . (), die Flächen glatt und glänzend, der 
Krystall an der einen Seite vielfach eingeschnitten durch Hämatit- 
krystalle, deren Reste möglichst entfernt wurden, sonst anscheinend 
rein. 
43. Von Traverselia, abnorm verlängert und verdrückt, 
wenig glänzend, mit einzelnen kleinen Löchern an der Oberfläche, 
in denen etwas brauner Ocher sitzt. 
44. Unbekannt woher, ooOoo. 
45. Unbekannt woher, 0. 
46. Unbekannt woher, 0 mit sehr kleinen Flächen von ooOoo. 
47. Unbekannt woher, 0. ooOoo. 
oo02 
48. Unbekannt woher, 0. an der Oberfläche braun gefärbt. 
49. Von Eisenerz in Steiermark, —, Durchkreuzungszwilling. 
50. Aus Piemont (?) ooOoo. 
51 und 52. aus Piemont (?) ooOoo. 0. 
Die von Herrn V. v. Zepharovich gefundenen specifischen 
Gewichte sind folgende: 
1. 
2. 
3. 
4. 
5. 
6. 
7. 
8. 
9. 
10. 
11. 
12. 
13. 
soll 
4-807 
8-015 
8000 
4- 815 
5- 013 
5.015 
4-854 
4-802 
4-880 
4.831 
4-745 
4-798 
14. 4.792 
15. 4-791 
10. 4-809 
17. 4-769 
18. 4-844 
19. 4-833 
20. 4-833 
21. 4-908 
22. ' 4-779 
23. 4-800 
24. 4-053 
25. 3-769 
26. 4-891 
27. 
28. 
29. 
30. 
31. 
32. 
33. 
34. 
38. 
36. 
37. 
38. 
39. 
3- 930 
4- 925 
4-920 
4-930 
4-922 
4-916 
4-878 
4-853 
8-012 
4-872 
4-870 
4-870 
4-949 
40. 
41. 
42. 
43. 
44. 
45. 
46. 
47. 
48. 
49. 
50. 
51. 
52. 
4-833 
4-976 
4- 984 
5- 016 
5151 
5-181 
5-178 
4-902 
4-830 
4- 989 
5- 112 
5-027 
5.185 
Im Vergleiche mit den früher gewonnenen Resultaten und mit 
Berücksichtigung der das speciiisclie Gewicht herabdrückenden Ein 
mengungen und der bereits eintretenden chemischen Umänderungen 
geht aus Allem hervor, dass das speciiisclie Gewicht des Pyrits 
= 5 0—-5-2 anzunehmen sei. 
3. Galaktit, eine selbstständige Species. 
ln den Sammlungen des k. k. Hof-Mineralien-Cabinetes fand ich 
ein mit dem Namen Galaktit benanntes Mineral von Kilpatrik i n Schott-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.